Cappuccino mit Herz im Milchschaum

Genug vom Single-Wohnen…

…oder wo soll die Zahnbürste des Traummannes hin? PS: Die Geschichte passt natürlich auch für Traumfrau-suchende-Single-Männer.   Grossstadt oder Nachbardorf? Wann ist er endlich da, der Mann Ihrer Träume? Gross und stark soll er sein? Oder lieber klein und mit süssem Knuddelbauch? Ein

Mehr lesen →

Lächeln bitte – oder „say cheese“

Geknipst werden ist nicht immer mein Ding Fotografieren – hm… oft nicht unbedingt mein Ding. Also fotografiert werden, meine ich. Selber knipsen ist kein Problem. Geknipst werden ist allerdings was ganz Anderes. Da muss man lächeln, sich präsentieren, von seiner

Mehr lesen →
Sessel auf Holzdeck mit Sicht auf's Wasser

Outdoor-Coaching: Am oder auf dem Wasser

Draussen ist auch schön. Oder sogar noch schöner. Finden Sie es vielleicht auch leichter, Ihren Kopf frei zu bekommen, wenn Sie viel Raum und Weite haben? Wenn Sie vielleicht sogar in der Natur sind? Coaching am See Die Wellen plätschern gemütlich gegen die Quaimauer, ein paar Enten schwimmen

Mehr lesen →
Spazierweg im Park, gesäumt mit grünen Bäumen

Outdoor-Coaching: Gehen in der Natur

Draussen ist auch schön. Oder sogar noch schöner. Finden Sie es vielleicht auch leichter, Ihren Kopf frei zu bekommen, wenn Sie viel Raum und Weite haben? Wenn Sie vielleicht sogar in der Natur sind?   Coaching in der Natur Meine heutige Klientin treffe ich beim

Mehr lesen →

Summer in the city: Die Barfussbar

Die Barfussbar Sommer in Zürich. Sonntag abend im Sommer in Zürich. Sonntag abend in der Barfussbar im Sommer in Zürich. Gerne bei schönem Wetter. Die Frauenbadi am Stadthausquai ist der Tipp für laue Sommernächte. Vorallem auch für die Tanz- und Musikbegeisterten

Mehr lesen →
Äxgüsi (=sorry)

Blockade überwunden. Fensterplatz erobert.

Den Raps habe ich früher verpasst Manchmal sind‘s die kleinen grossen Dinge, die unser Leben schöner machen. Wie zum Beispiel diese kurze Geschichte von einem meiner Flüge: Ich sitze im Flieger von Zürich nach Berlin. Reihe 7A beim Fenster. 1 Stunde

Mehr lesen →
3 Macarons

Frauenmesse 2014 – es hat Spass gemacht!

Es hat Spass gemacht Die Frauenmesse 2014 ist bereits ein paar Tage alt. Wie schade! Ich hätte noch länger an meinem Stand stehen können, so viel Spass hat‘s mir gemacht. Um 16.00 Uhr packte ich nur widerstrebend meine Sachen zusammen.

Mehr lesen →

Mentale Selbstsabotage – meine persönlichen Erfahrungen

Ob‘ ich mich mit mentaler Selbstsabotage – MINDFUCK – persönlich auskenne? Und wie! Ich bin die Expertin darin. Ganz ehrlich. Diese fiesen Monsterchen haben mir mein früheres Leben schwer gemacht. Mich behindert, mich gebremst, mir dummes Zeugs ins Ohr geflüstert.

Mehr lesen →
Cover der beiden MINDFUCK®-Bücher

Mentale Selbstsabotage – kennen Sie’s auch?

Kommen Ihnen diese Sätze bekannt vor? „Das muss reichen!“ „Es war doch schon immer so.“ „Und was will ich denn jetzt noch auf meine alten Tage. Lass‘ mal locker!“ „Immer schön auf dem Boden bleiben.“ „Ist doch nicht so schlecht, oder? Da

Mehr lesen →
Seite 4 von 6« Erste...23456