"Gut haben wir noch eine Flasche davon mitgenommen",

schmunzelst du.

Wieder zuhause, lasst ihr euren letzten Urlaubsabend gemütlich bei einem Glas Rotwein ausklingen.

Mit einem Lächeln und einem Seufzer schaust du dir nochmals eure Fotos an. Hach... was für eine wunderbare Zeit es doch war!

Die ausgedehnten Wanderungen,

der zauberhafte Bergsommer mit seltenen Enzianen, leuchtenden Alpenrosen... Die herrlichen Bergpanoramen, das Füsse-Tunken im kühlen See. Die Mittagessen aus dem Rucksack oder auf der Terrasse eines urchigen Alprestaurants.

Abends Wellness im Hotel, später ein romantisches Abendessen und einfach richtig viel Zeit zu zweit. Für Gespräche, Austausch, Ruhe und Entspannung.

Von der vielen frischen Luft und der Bewegung

fühlt ihr euch fit und richtig gut erholt.

Etwas wehmütig denkst du an die schönen Tage zurück. Und freust dich aber gleichzeitig auf eure nächste kleine Auszeit:

Ein verlängertes Wochenende steht an. Und da wollt ihr dann bereits auch euren nächsten grösseren Urlaub planen. Denn wie heisst es so schön?

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub 😊 Oder Vorfreude ist die schönste Freude.

Auch wenn der Lockdown irgendwann im März den Pause-Knopf auf unser Leben gedrückt hat, hat das Rad der Jahreszeiten sich weitergedreht und der Sommer ist da.

Trotz besonderen Umständen stehen die grossen Ferien vor der Tür.

Falls du Single bist:

Graut dir auch schon vor der beliebten Urlaubsfrage

"Und... was hast DU so geplant?"

Weil sie dir mal wieder so richtig deutlich zeigt, dass du keinen Bock mehr auf Einzelzimmer oder ich-machs-mir-zuhause-gemütlich-da-ist-es-doch-auch-schön hast.

Weil:

Eigentlich sehnst du dich nach richtig toller Erholung gemeinsam mit einem Traumpartner.

Sei's beim Wandern in den Bergen, bei einer Fahrrad-Tour im Flachland, beim Sonnenbaden am Meer... mit dem Richtigen an deiner Seite wär's einfach viel schöner als allein oder mit der (zweit)besten Freundin.

Falls es dir ernst ist und du endlich nicht mehr nur vom Pärchen-Urlaub träumen möchtest, zeige ich dir,

was du heute dafür tun kannst, um deinem Ziel näher zu kommen:

Schritt 1) Werde dir deiner Sehnsucht wirklich bewusst und gesteh sie dir ein

Als ich Single war, habe ich nach Aussen oft gesagt, dass es mir total gut geht damit. "Single-Sein hat ganz viele Vorteile". "Lieber verreise ich allein als mit einem schlechtgelaunten Mann an meiner Seite, der lieber zuhause geblieben wäre". Oder: "Ich kann tun und lassen, was ich will und muss auf niemanden Rücksicht nehmen."

Vielleicht kennst du solche Aussagen auch von dir?

Und wie sieht es tief in dir drin aus?

Hand auf's Herz: Wie gross ist deine Sehnsucht nach einem Traumpartner?

Wenn du nach einem erfolgreichen Abschluss im Geschäft mal wieder alleine feierst? Oder wenn du nachts wach liegst? Auch im Urlaub, wenn du mehr Zeit zum Reflektieren hast als in deinem hektischen Alltag, können sich deine Wünsche zeigen.

Nimm dich und deine Sehnsucht ernst und gesteh dir ein, wie's wirklich ist.

Schritt 2) Mach dir klar, dass du Einfluss auf die - erfolgreiche - Partnersuche hast - und es nicht einfach dem Universum überlassen musst

Graut dir heimlich davor, einsam und allein alt zu werden, wenn sich nicht bald was ändert? Hast du Angst vor einer weiteren Enttäuschung? Befürchtest du, deine beste Zeit als Frau zu verschenken?

Die Suche nach deinem Traumpartner

kannst du ganz gezielt angehen und bewusste Schritte tun, um alte Misserfolgs-Strategien hinter dir zu lassen und magnetisch zu werden für den wunderbaren Mann, der wirklich zu dir passt, dich wahrhaftig sieht, liebt und wertschätzt.

Schritt 3) Bist du bereit, Zeit in dich zu investieren, um deine Anziehungskraft zu erhöhen?

Sei ehrlich mit dir. Und falls dein Verstand der Meinung ist, dass du grad keine Zeit hast, frag gerne nochmals dein Herz! ❤️

Schritt 4) Mach dir eine Urlaubs-Collage

Falls dein Herz dir klar zeigt,

dass du deine Sehnsucht nach einem zukünftigen Traumpartner - und schönen Urlauben mit ihm - JETZT ernst nehmen sollst, kannst du noch an diesem Wochenende etwas dafür tun:

Mach dir eine Urlaubs-Collage, ein Visionboard.

Nimm dir eine kleine Auszeit und werde kreativ.

Stelle auf der Collage alles mit Bildern, Symbolen oder Texten dar, wovon du träumst.

Die Fotos findest du in Zeitschriften oder bei Google. Schneid sie aus und kleb sie auf ein grosses Blatt Papier oder auf eine Leinwand. Was immer dich inspiriert.

Und häng das fertige Kunstwerk so auf,

dass du sie dir in den nächsten Tagen und Wochen immer wieder anschauen und dich damit verbinden kannst. Geh dabei ganz ins Gefühl als wär's schon Realität.

Bleib dran, auch wenn du's am Anfang noch nicht immer so spüren kannst.

Die Collage wird dich motivieren,

die Schritte zu unternehmen, die grad für dich anstehen, wenn du's wirklich ernst meinst mit deinem Traumpartner-Urlaub. Nur du alleine weisst, welche Schritte das sind.

Kleiner Tipp: Viel Arbeiten und das Thema verdrängen gehören nicht dazu 😄

Bevor ich's vergesse: Hab ganz viel Spass beim kreativen Arbeiten! Mach's spielerisch und leicht - geniesse den Prozess.

Ich wünsche dir von Herzen einen schönen Urlaub

und schick mir gerne eine Karte oder per Whatsapp ein ich-mach-dich-neidisch-Foto!

Ich bleib übrigens für den Moment hier.

Solltest du nach deinem Urlaub merken, dass du deine nächsten Ferien nicht mehr als Single verbringen möchtest (und du dir dazu auch keine Collage basteln willst) sondern meine konkrete, persönliche Unterstützung wünschst, ruf mich gerne an.

Was du natürlich auch machen kannst:

Nutze doch einfach die Sommerzeit dazu, dir das Liebesthema endlich - zum Beispiel mit einem meiner Programme - anzupacken. Du kannst sofort loslegen, wenn du willst.

Alternativ steht es dir selbstverständlich völlig frei,

einfach weiterzujammern, andere zu beneiden oder deine Sehnsucht zu unterdrücken... und eine weitere Schleife zu drehen. Da möcht ich dir nicht im Weg stehen.

Falls du darauf aber keine Lust mehr hast, gib dir einen Ruck und schreib mir ne Mail:

I am ready für dich 😄

Herzlich

Deine

Hinterlassen Sie einen Kommentar