See im Herbst mit Nebelstimmung.

Esoterik-frei zum inneren Frieden

Ich wusste nicht, wovon ich träume

Hm… Life Coaching. Was ist denn das genau? Ist das nicht was Esoterisches? Oder hat was mit Spiritualität zu tun?

Vielleicht haben Sie ja die Spiritualität und Esoterik tatsächlich für verschiedene Situationen in Ihrem Leben schon genutzt. Wunderbar, ich übrigens auch.

Auf der Suche nach dem inneren Frieden habe ich nichts unversucht gelassen.

Alles, was mir endlich Ruhe in meinem dauernd-ratternden Gehirn versprochen hat, habe ich ausprobiert. Leider hat’s nie lange gehalten oder mir nicht das gebracht, was ich mir gewünscht habe. Ohne dass ich überhaupt genau gewusst hätte, wovon ich eigentlich träume.

Heute weiss ich es. Heute weiss ich genau, wonach ich gesucht habe. Und wie es sich anfühlt, mit einem ruhigen Kopf (das englische Wort Mind trifft’s besser) und einem offenen Herzen durch’s Leben zu gehen. Einen inneren Frieden zu spüren. In meinen kühnsten Träumen hätte ich mir nicht vorstellen können, wie schön es sein kann, wenn’s “da oben” einfach mal still ist. Präsent im Hier und Jetzt.

MINDFUCK-frei bringt’s

Das Buch MINDFUCK Wie wir uns selbst sabotieren und was wir dagegen tun können, hat die Wende gebracht. Die spätere Ausbildung bei der Erfinderin Dr. Petra Bock hat mich nicht nur zum MINDFUCK-Coach gemacht, sondern auch mich selber weiterentwickelt.

Aber:

Am Anfang, als ich – zuerst nur an mir selber – mit der MINDFUCK-Methode experimentiert habe, war’s recht anstrengend. Und die ruhigen Momente noch selten.

Schnell wurd’s dann aber immer entspannter und die Stunden, wo ich mit einem klaren Kopf und einem Gefühl von in-Balance-sein durch den Tag ging, wurden immer mehr. 

Ich erinnere mich wie eine Freundin, die’s auch ausprobiert hat, meinte: “Mir wird erst jetzt klar, wie ich früher permanent am Denken war! Jetzt erlebe ich tatsächlich zwischendurch mal einige Minuten oder sogar Stunden, wo ich einfach bin.”

Etwas, was mir auch Klienten sehr begeistert berichten:

Nach anfänglichen Wachstumsschmerzen wird’s immer leichter und der Bewusstseins-Muskel immer stärker. Und die Toleranz gegenüber Blockaden und destruktiven Gedanken wird deutlich geringer.

Sie wollen diesen Quatsch einfach nicht mehr!

Sie wollen frei sein, das Leben spüren, das Schöne geniessen, das sie haben. Sie wollen Farben sehen, echte Begegnungen pflegen. Glücklich sein, zufrieden sein.

Nicht wertend sondern eine Haltung

Für meine Coaching-Praxis habe ich mich übrigens entschieden, esoterikfrei zu arbeiten. Und wie Sie ja jetzt wissen, ist das nicht wertend gemeint. Sondern eine klare Haltung, die meine Klienten sehr schätzen.

Haben Sie genug vom Geschnatter im Kopf?

Packen Sie’s an und erzählen Sie mir im kostenlosen Vorgespräch, was’ Ihnen so ständig im Kopf rumspukt. Das kann bereits eine erste Bremse reinbringen. Im Coaching machen wir dann den Weg frei für Ihren inneren Frieden. Für Klarheit, Orientierung. Und mehr Lebensfreude.

Und falls Sie es etwas langsamer angehen wollen, lesen Sie erstmals mehr über MINDFUCK. Was ist das eigentlich?

Oder erfahren Sie mehr über mich und meinen Weg zur Happiness.

Hinterlassen Sie einen Kommentar